Dienstag, 19. Mai 2015

Auf wiedersehen Mainz - hallo Eindhoven!

Irgendwann kommt der Punkt, an dem man den Ort eines Geschehens auch mal verlassen muss. Ich weiß noch nicht, wo ich morgen einschlafen werde. Aber heute ist nun endgültig meine letzte Nacht in Mainz. Das GIGA Gutenberg ist vorbei. Da trifft es sich gut, dass ich hier Samstagnacht das Team vom Geocoinfest 2015 in Eindhoven kennen lernen durfte.

Ein Teil des Org-Teams aus Holland und ich
in der Nacht nach dem GIGA Gutenberg auf dem Campingplatz in Mainz.


Die Holländer sind eine sehr herzliche und lustige Truppe, bei der sich (genau wie in Mainz) keiner zu wichtig nimmt. Die waren hier ganz fleißig unterwegs und haben sehr sympathisch Werbung für ihren Event gemacht. Ich hab zwar schon in 22 Ländern gecacht, aber Holland fehlt mir noch. Deshalb freue ich mich schon darauf und fahre ganz bestimmt hin, um Euch zu besuchen.
 
 
 
Weshalb komme ich gerade auf Eindhoven? Nein, ich bin nicht parteiisch und das wird auch nicht mein nächster Event sein. Es ist nur schön, zu wissen, wer einen dort erwartet.
 
Meine weiteren Stationen sind:
 
04.07.2015 - Red Lion Meets Signal (Luxemburg)
18.07.2015 - Event am See
25.07.2015 - MegaPhone
01.08.2015 - Lost in MV 2
29.08.2015 - CarboniferousTimes (Frankreich)
26.09.2015 - Geocoinfest 2015 (Holland)
 
Der nächste Event, GeoXantike, ist aber schon am 06.06.2015. Waren es in Mainz noch das MAZE und die Rheingoldhalle mit dem Cachen auf dem 50. Breitengrad, was mich interessiert hat, so ist es in Xanten der Ausflug in die Römerzeit. Eine ganz andere Location und ein anderes Thema. Ich bin schon gespannt, was mich dort erwartet!
 
Mainz sage ich jetzt auf wiedersehen.
Es war ein Vergnügen, hier zu sein.
Viele Grüße an alle, die mir begegnet sind.
Bis bald im Wald - oder irgendwo, irgendwann bei irgendeinem Event.
 
Zum letzten Mal vom Laptop in Mainz - auf wiedersehen.

Kommentare:

  1. Wir laden dir ein fuer: http://coord.info/GC5RQMW
    Auch in die Niederlanden!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen dank für das tolle blog. Hoffentlich treffen wir uns wieder in Eindhoven.
    irene

    AntwortenLöschen