Sonntag, 11. September 2016

Tannheim - SW-Tour Stuibenalpe

Der Plan für den Sonntag stand: Schönes Wetter, heute mache ich die "Schwarzer Adler - SW-Tour Stuibenalpe". Um 9 Uhr wollte ich los. Ok, es war dann 11:17 Uhr, als ich endlich aufbrach, aber immerhin! Es sollte ein sehr schöner Cache-Tag mit knapp 60 Dosen werden:
 
Schmelli unterwegs: Auf der Tour Stuibenalpe bei Tannheim/Tirol/Österreich - Urlaub 2016.
 
Und los geht's in die Tour:
 
Das ist das Ende der Tour - aber ich komme ja vom Campingplatz. Also startete ich bei den letzten Dosen.


Und rein in den Ort.


Und jetzt geht es los. Ich bin auf der Tour.


Erste Dosen.
 
Sanft, aber immer bergauf!
 
Zeit zum Discovern.
 
Und bergauf! ;-)
 
Rein in die Kuh-Wiesen!
 
Stuibensennalpe - dort will ich hin!
 
Blick ins Tal - bin schon ordendlich nach oben gekommen!
 
Nach 11 Kilometern bergauf. Von dort komme ich her!
 
Der Wendepunkt: Die Stuibensennhütte.
Hier gibt es eine Letterbox und dann geht es nur noch abwärts ins Tal.
 
Bei der Hütte.
 
Der Briefkasten - das ist die Letterbox.
Darf man doch spoilern, die Koords und der Hint sagen alles!
 
Endlich: Auf dem Weg nach unten.
 
Ist es nicht schön hier? Mir gefällt es!
 
Zurück im Tal: Entlang des Baches geht es zurück zum Campingplatz.
 
Diese Schweinchen sah ich auch! ;-)
 
Gleich habe ich es geschafft.
 
Zurück beim Wohnmobil gab es erst einmal den Fakten-Check: Über 19 Kilometer waren es heute. Knapp 6,5 Stunden - OK, die Weißbier-Pause auf der Hütte (30 Minuten) ziehe ich ab!
 
Kritischer Blick auf die Fakten.
 
2.014 Kalorien? Ok, das war gut!  
 
Fazit: Die Tour heute führte mich durch eine wunderschöne Landschaft. Bedenkt man, dass wir in den Bergen sind, war es nicht allzu schwer - auf Grund der Distanz aber schon etwas fordernd. Mir hat es sehr gut gefallen. Viele abwechslungsreiche Verstecke! Die Hints waren hilfreich, die Spoilerbilder brauchte ich nur ein Mal. Klasse Runde, hat mir sehr gut gefallen!
 
Jetzt habe ich also den ersten Trail in Tannheim und so sieht die Lage aus:
 
Cache-Karte vom Sonntag: Schmelli in Tannheim.
 
Es war heute ein langer Weg. Aber ich fühle mich gut. Mache ich morgen die kleine Runde im Nordwesten oder die große im Nordosten? Beide gehen ja gleich beim Campingplatz los!
 
Thomas hatte mir gesagt, die schönste Tour ist die im Süden. Hm, mal sehen, wie sich morgen die Beine anfühlen. Dann geht es wieder los - glaube ich!
 
Gute Nacht aus dem SchmelliMobil - einmal mehr in Tannheim.
 
Schlussgedanke: Ich habe seit 56 Tagen keine Zigarrette mehr geraucht. Wer mich vorher kannte, weiß, was das für mich bedeutet!
 
Happy hunting an alle, die mir folgen!

Kommentare:

  1. Glückwunsch, da hattest du ja einen richtig tollen Tag. Danke für die tollen Bilder.

    LG Erika

    AntwortenLöschen
  2. Boooooaaahhhhhh, bin ich neidisch...😓

    AntwortenLöschen
  3. 56 Tage? Super! Durchhalten. Gruß vom Chiemsee, lumbricus

    AntwortenLöschen
  4. Erika, danke, viele Grüße!
    Frank, das machst Du auch noch.
    Anonym: 56 Tage! Und es fehlt mir nix. So eine E-Zigarette ist schon was feines und da stinkt nix im Wohnmobil ;-)

    AntwortenLöschen