Freitag, 27. Mai 2016

Freitag - Traumstart in St. Gallen!

Am Freitag startete das Mega Cacheland-Games bei traumhaften Wetter an einer schönen Location mit einem super Programm. Hier sind Schmelli's Bilder des Tages:


Andi (Präsi Cacheland-Games) und Schmelli beim Event-Start am Freitag.

Geo Camper Friends meet St. Gallen

Am Donnerstag reisten wir in Friedrichshafen ab, um uns auf den Weg nach St. Gallen zu machen, wo wir Freunde aus der Schweiz wieder treffen  wollten. Und am Abend feierten wir bei einem schönen Event in St. Gallen das Wiedersehen!


Event der Geo Camper Friends in St. Gallen.

Donnerstag, 26. Mai 2016

Geo Camper Friends meet Let's Zeppelin

Am Mittwoch wurden wir von einem sanften Brummen geweckt. Heute war Flugtag der Zeppeline. Das ließen wir uns nicht entgehen. Anschließend waren wir in Friedrichshafen. Und am Abend stieg unser Event mit dem Orga-Team von Let's Zeppelin!

Kurz vor dem Event:
Sven, Tina und Ralf vom Orga-Team Let's Zeppelin mit Schmelli vor dem Zeppelin-Hangar in Friedrichshafen.

Dienstag, 24. Mai 2016

Hallo Zeppelin!

Heute morgen regnete es in Bad Waldsee wie aus Eimern. Deshalb brachen wir schon am Vormittag auf, um nach Friedrichshafen, unserer nächsten Station, weiterzureisen. Dort angekommen waren wir etwas cachen und trafen abends Tina vom Orga-Team Let's Zeppelin.

Angekommen: Wir sind bei den Zeppelinen.

Montag, 23. Mai 2016

Abschied in Rothenburg und Weiterreise

Wie geplant waren wir heute Morgen noch einmal in Rothenburg cachen. Allerdings war das Wetter deutlich schlechter als die letzten Tage. Beim Cachen gab es eine überraschende Begegnung. Dann reisten wir weiter. Und heute Abend stehen wir 45 Kilometer vor Friedrichshafen, unserem nächsten Ziel! Wir schlafen vor den Hymer-Werken - einem Wohnmobil-Hersteller in Bad Waldsee! Und dann drückten Lotty und ich am Abend dem 1. FC Nürnberg die Daumen für den Aufstieg in die Bundesliga - aber das hat leider nicht geklappt.
 
Start am Morgen - wieder entlang der Burgmauer in Rothenburg.
 

Abschied in Erfurt - hallo Rothenburg!

Am Sonntagmorgen konnte ich erst gar nicht glauben, dass diese schönen Tage in Erfurt schon zu Ende gehen sollen. Und das ist ein Kompliment für den Veranstalter. Ich wusste allerdings noch nicht, was sich das Orga-Team für das Goodbye-Event hatte einfallen lassen:

Blick von der Good-Bye-Location auf den Dom - wow!

Sonntag, 22. Mai 2016

1. Mega Thüringen - danke, es war toll!

Am Samstag war es endlich soweit. Ich machte mich mit Freunden vom Campingplatz auf den Weg, um zum 1. Mega in Thüringen zu starten. Ehrlich gesagt, war ich etwas skeptisch wegen des Mottos: "Cachen im grünen Herzen Deutschlands". Aber am Ende des Tages wusste ich: Die Erfurter haben nicht zu viel versprochen. Es war ein super Event!
 
Lotty und ich sind da: Bei den Erfurter Puffbohnen!