Samstag, 29. Januar 2011

Sonne im Winter

Bei strahlendem Sonnenschein machte ich mich heute Mittag auf den Weg, um das Wetter zu genießen und mit Geocaching ein paar neue Gegenden kennenzulernen. Der Beginn war allerings nicht so vielversprechend. 16 Meter vor dem Cache musste ich umdrehen, weil dort gerade Bäume gefällt wurden. Bei den übrigen sieben Anläufen hat es dann aber noch sechs Mal geklappt und so war es wieder ein gelungener Ausflug.

Dem Pferd war wohl auch etwas kühl!

Dennoch machte ich einen herrlichen Spaziergang im Wald...

...am Fluss...

...im Schnee...

...und kam an interessanten Gebäuden vorbei!

Keine Kommentare:

Kommentar posten