Samstag, 6. Januar 2018

Birre's Camper Friends veranstalten großes Geocaching-Camping-Event!


Es ist die Kombination aus Geocaching und Camping, was die Mitglieder von Birre's Camper Friends verbindet. Gemeinsam besuchen sie viele kleine und große Events im In- und Ausland, um in neuen Regionen cachen zu gehen und die Abende zusammen vor den Wohnmobilen, Wohnwagen und Zelten ausklingen zu lassen. Da ist es nicht verwunderlich, dass das erste "große" Event dieser Gruppe den Besuchern genau diese Schwerpunkte bieten soll. Was genau? Das möchte ich Euch heute in meiner Event-Vorstellung berichten: 

Orga-Team vor den Wohnmobilen mit Event-Banner. 

Auf der Webseite von Birre's Camper Friends kann man nachlesen, was die Gruppe mit diesem Event eigentlich erreichen möchte: Bei den vielen Event-Besuchen in den letzten Jahren sind wertvolle Freundschaften entstanden - zu Cachern, denen man begegnet ist, Orga-Teams, Reviewern, Shops und anderen, die mit ihren Aktionen etwas für unsere Community leisten. Diesen Menschen und natürlich auch allen Cachern, die mit der Gruppe bisher keinen Kontakt hatten, wollen Birre's Camper Friends etwas zurück geben und danke sagen für das, was man erleben durfte. Es soll ein Wohlfühl-Event unter Gleichgesinnten werden!

Am 6. Oktober 2017, beim gorgaz-Event in Mendig, hatte ich die Ehre, erstmals offiziell bekannt zu geben, dass Birre's Camper Friends zu einem Event einladen werden. Am 25. Oktober 2017 ging das Listing online und ich finde es großartig, dass acht Monate vorher bereits etwa 150 WAs gesetzt wurden. Es hat mich sehr gefreut, dass das Event angenommen wird und sich Cacher aus Belgien, Deutschland (Nordrhein-Westfalen, aber auch Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Niedersachsen), Frankreich, Niederlande, Österreich und der Schweiz angemeldet haben. Sogar Encyklias Postbox hat sich angekündigt und das ist eine echte Wertschätzung der Community für diese Veranstaltung! 

Jetzt aber zu den Fakten: Als Teil des Orga-Teams darf ich heute zu einem langen Wochenende vom 10. bis 13. August 2018 zum Event Welcome in Belgium nach Rotselaar einladen! 

Die Location


Die heutigen Birre's Camper Friends entstanden ursprünglich aus einer Wohnmobil-Cacher-Gruppe aus Belgien, die in kurzer Zeit auf neun Wohnmobile anwuchs und zu der schon bald zwei deutsche und ein niederländisches Womo zählten. Über die Geschichte werde ich noch in einem anderen Beitrag berichten.

Die beiden Belgier Birre und jeanke53 zählten schon damals (2014) zu den Gründungsmitgliedern und sie sind auch die wesentlichen Aktivposten dieses Events. Da liegt es natürlich nahe, dass die Veranstaltung in Belgien stattfinden wird. Genauer gesagt geht es nach Rotselaar, etwa 25 Kilometer entfernt von Brüssel, in unmittelbarer Nähe von Aarschot, wo das Geocoinfest 2017 stattfand. Schaut mal auf die Karte, das ist nicht so weit von Deutschland! 

Wir befinden uns hier in der Homezone von Birre. Ich durfte ihn hier im September 2017 besuchen und sah zum Beispiel seinen GC3WKAP. Wenn Ihr zu dem Event kommt - Kinder, den müsst Ihr machen, wow!

Schmelli bei GC3WKAP.

Ich war auch in Birre's Werkstatt:

Birre in seiner Werkstatt! Hier entstehen Dosen, die man nie vergisst! 



Vorfreude: Birre an der Event-Location mit Event-Banner! 

Die Event-Location an sich ist eigentlich nichts weiter als eine große Wiese, wo es 120 Plätze für Camper geben wird. Es ist egal, ob Ihr mit Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt kommt. Für jeden gibt es EINEN Platz, maximal aber insgesamt 120! Wer sicher gehen will: Bitte rechtzeitig anmelden! 

Ihr habt Interesse an dem Event, seid aber keine Camper? Kein Problem: Es gibt im Ort genügend Unterkunftsmöglichkeiten, wie Hotels und Pensionen. Die rechtzeitige Reservierung wird allerdings empfohlen, weil das Event mitten in der Ferienzeit stattfinden wird! 

Die Event-Wiese von der einen...

---und der anderen Seite. 

Im Zentrum dieser großen Wiese steht ein Gebäude der Gemeinde, wo es Toiletten, kleine Snacks und Getränke geben wird. Das wird der zentrale Anlaufpunkt sein, wo Ihr auch immer jemanden aus dem Orga-Team treffen werdet: 

"De Vrede" - zentraler Anlaufpunkt und sicherer Unterschlupf bei schlechtem Wetter!

Und so sieht es drinnen aus:

Innenansicht  - und ich kann mir jetzt schon vorstellen, wie gemütlich wir hier die Abende ausklingen lassen werden. 

An der Location gibt es auch ein paar Unterstände, die bei schlechtem Wetter hilfreich sein könnten. Hier werden einige Programmpunkte stattfinden:

Die Unterstände auf dem Event-Gelände. 

Seid Ihr ein Bisschen neugierig auf das Event geworden? Schön, dann erzähle ich Euch jetzt etwas über das Programm: 

Freitag, 10. August 2018


Unter campenden Geocachern ist es guter Brauch, dass der erste Tag eines Event-Wochenendes ganz im Zeichen der Anreise steht. Ab 10 Uhr könnt Ihr Eure Plätze beziehen, Euch einrichten und die ersten Dosen in der Umgebung besuchen. Abends zwischen 18 und 23 Uhr treffen wir uns zum Meet & Greet beim Camping, um uns zu unterhalten, das Wiedersehen zu feiern und neue Cacher kennen zu lernen.  

Samstag, 11. August 2018


Der Samstag ist der Haupt-Event-Tag. Warum kommen die Geocacher zu diesem Event? Ist doch klar: Die Wollen schöne Dosen finden! 

Um 8:30 Uhr versammeln wir uns an der Event-Location. Und um 9 Uhr geht es los. Birre hat etwa 90 Dosen ausgelegt und die solltet Ihr dann suchen! Um 9:45 Uhr werden die Listings mit den neuen Caches ausgegeben! 

Es gibt große Diskussionen in der Community über die Qualität von Geocaches. Ich bin da recht zurückhaltend, weil mir persönlich jeder Fund wichtig ist - auch der unbedeutende Tradi hinter einem Baum. 

Wer aber schon einmal einen von Birres Caches gefunden hat, wird wissen, dass es an diesem Wochenende ausschließlich sehenswerte Dosen zu finden geben wird, die am Morgen des Event-Tages gepublisht werden. Birre ist einer der kreativsten Owner, die ich kenne. Und im letzten Jahr durfte ich zusehen, wie seine Caches entstehen. Ich erinnere mich zum Beispiel an das Mega Meeting Friends. Da saß er vor seinem Wohnmobil und hat einen der Welcome-to-Belgium-Caches modelliert. Ich kann Euch nur raten: Kommt vorbei und schaut Euch an, was er für uns gebastelt hat! Wer gute Dosen liebt, wird sein Kommen ganz bestimmt nicht betreuen! 

Schon um 9 Uhr starten die Geo Games. Lasst Euch überraschen, was sich das Orga-Team für Euch ausgedacht hat. Shops werden natürlich auch da sein und sie öffnen um 9 Uhr. 

Die offizielle Begrüßung durch die Gastgeber erfolgt um 9:30 Uhr und ab 10 Uhr könnt Ihr Eure GPS-Geräte mit den neuen Caches auch ohne Internet-Verbindung laden lassen! 

Auch an diesem Wasserturm kommt Ihr bei der Runde vorbei.
Wer mag: Es wird hier zwei Führungen á 45 Minuten geben! 

Vergesst Eure Fahrräder nicht. Hier führt Euch die Cache-Tour entlang. 
Eine alte Brauerei in Rotselaar.

Hoffentlich schaffen es dann alle rechtzeitig zurück. Ihr solltet nämlich die Verlosung attraktiver Preise um 18 Uhr nicht verpassen!

Übrigens werden am Samstag ganztägig Essen und Getränke zur Verfügung stehen - auf eigene Rechnung, aber zu sehr fairen Preisen! 

Den Abend verbringen wir ins guter alter Tradition - so, wie wir es immer machen: Alle Camper stellen die Tische und Stühle zu einer langen Tafel auf. Wir grillen zusammen, unterhalten uns und  verbringen einen schönen Abend. Ein Cacher wird mit seiner Gitarre da sein und uns sicherlich stimmungsvoll unterhalten. 

Bringt Getränke und Essen bitte selbst mit. Aber auch, wenn Ihr keine Camper seid, trefft Ihr bestimmt jemanden, dessen Grill Ihr mitbenutzen dürft! 

Sonntag, 12. August 2018


Kennt Ihr das? Der letzte Tag eines Event-Wochenendes ist dann eher ein müdes Auslaufen? Das wird in Rotselaar nicht passieren. Für den Sonntag steht nämlich noch einmal ein besonderes Programm auf der Tagesordnung:

Hier startet das Cito am Sonntag. 

Am Sonntag geht es an diesen See! 

Wir treffen uns am See des Erholungsgebietes "Plas van Rotselaar". Dort wird nicht nur ein Cito-Event rund um den See stattfinden. Nein, um den See herum liegt eine Rollstuhl-Strecke. Diese ist drei Kilometer lang und wird mit unterhaltsamen Geocaches versehen sein. Somit bietet das Wochenende besonders auch den Rolli-Cachern ein echtes Highlight. 

Beschilderung der Rolli-Tour. 

Hier wollen wir am Sonntag cachen gehen! 

Schmelli, Camper Friends, Event - da fehlt doch noch etwas!? Mit uns bringen viele natürlich auch die Birre HQ Tbs in Verbindung. Man sollte aber auch sehen, dass viele aus der Zielgruppe dieses Events die TBs bereits kennen. Deshalb haben wir uns ganz bewusst dazu entschlossen, diese am Haupt-Event-Tag (Samstag) nicht zu zeigen. Wer daran Interesse hat, kann die TBs am Sonntag von 13 Uhr bis 17 Uhr sehen. 

Birre selbst bietet diesmal allerdings ein anderes Highlight: Wer ihn kennt, weiß, dass er außergewöhnlich schöne Caches basteln kann. Und seine Ideen und Fähigkeiten möchte er bei diesem Event mit anderen teilen: In zwei Workshops "Basteln mit Birre" am Sonntag (11:30 bis 13:30 Uhr und von 14:30 bis 16:30 mit jeweils maximal 15 Teilnehmern) wird er die Teilnehmer anleiten, eigene einzigartige Geocaches zu kreiren. Die fertigen Caches dürfen die Teilnehmer mit nach Hause nehmen und in der jeweiligen Homezone publishen! Die Teilnahme an diesen Workshops kostet einen kleinen Betrag. Das sind allerdings überwiegend Materialkosten!

Montag, 13. August 2018


Irgendwann ist leider immer Schluss. Nach einem hoffentlich aufregenden, erlebnisreichen Wochenende treffen wir uns am Montagmorgen ein letztes Mal. Wir lassen das Event-Wochenende Revue passieren und verabschieden uns. Vielleicht geht Ihr auch noch einmal in der Umgebung cachen. Belgien bietet viele schöne Dosen-Erlebnisse! 

Dann ist es aber wirklich vorbei und wir alle fahren wieder zurück in Richtung Heimat! 

Shop und Webseite


Falls Ihr Euch für dieses Event interessiert, darf ich Euch zum Abschluss noch mitteilen, dass der Shop für Tickets usw. am 10. Januar 2018, um 20:00 Uhr online gehen wird. 

Ich empfehle Euch (bei Interesse), schnell zu reservieren, weil die Tickets knapp werden könnten!

Und hier habe ich noch einen kleinen Vorgeschmack - so werden die Coins aussehen:

Vorderseite: Ein Teil Europas - hier sind wir on Tour.
Der Kompass steht für uns: Wir sind immer auf der Suche nach schönen Events! 

Rückseite: Unser Logo.




     

Orga-Team und Birre's Camper Friends 


Der Vollständigkeit halber möchte ich noch anmerken, dass das Event von Birre's Camper Friends ausgerichtet wird. Viele helfende Hände aus unserer Gruppe werden uns unterstützen. 

Kern des Orga-Teams sind Birre, Jeanke und Schmelli. 

Jeanke, Schmelli und Birre (v.l.) bei einem Event im November 2017 in Belgien.
Kommt Ihr uns besuchen? 






 

500 WAs?


Zum Schluss noch eine Antwort auf eine Frage, die mir in den letzten Wochen oft gestellt wurde: "Wollt Ihr Mega werden?":

Dazu kann ich aus der Tiefe meines Herzens sagen: Es ist mir egal, ob Mega oder Event. Ich wünsche mir ein schönes Wochenende mit netten Gleichgesinnten und Dingen, die mir wichtig sind. Ich weiß heute schon, dass es so sein wird. Cacher aus Nah und Fern, denen ich mich sehr verbunden fühle, haben bereits zugesagt...

Mega? Muss nicht, aber wenn, dann wären wir vorbereitet. Es ist an alles gedacht - keine Sorge! 


Letzte Worte


Abschließend möchte ich alle Blogger, Podcaster, Reviewer, Orga-Teams und Cacher, die ich kennen lernen durfte, einladen, zu diesem Event zu kommen. Es geht nicht um "schneller, größer, weiter". Es geht um Freundschaft, schöne unvergessliche Abende und die gemeinsame Liebe zu unserem Hobby! 

Gebt uns die Chance, Euch zu zeigen, wie WIR Geocaching leben! 
xcvxvxcv
sdfsdfsf😉

Keine Kommentare:

Kommentar posten