Sonntag, 13. Januar 2019

Birre's Camper Friends veranstalten Winter-Event

Schon seit mehreren Jahren veranstaltet die internationale Geocacher-Gruppe Birre's Camper Friends einmal jährlich einen größeren Event in Belgien. Bekannt wurde diese Gemeinschaft spätestens mit der Durchführung des ersten eigenen Mega-Events Welcome to Belgium im letzten Jahr. 2019 wird diese Tradition um ein Winter-Event ergänzt, über den ich heute vorberichten möchte. 

Event-Location in Buken/Belgien. 

Zum Winter-Event geht es am 2. Februar 2019 diesmal etwa fünf Kilometer westlich von Rotselaar, in den kleinen Ort Buken. Dort stehen die Gebäude der Kirchengemeinde zur Verfügung, die unter anderem einen Saal für 100 Gäste (Freitag) bzw. 400 Besucher (Samstag) bieten. Für die Besucher, die mit Wohnmobil anreisen, stehen direkt am Gebäude 30 Stellplätze auf gepflastertem Untergrund zur Verfügung. Diese müssen allerdings vor dem Event gebucht werden (10 € für das gesamte Wochenende) und können von Freitag, 12 Uhr bis Sonntag, 11 Uhr genutzt werden. 

Die Gastgeber wollen den Besuchern (egal, ob Camper oder nicht) ein schönes und abwechslungsreiches Wochenende mit folgendem Programm bieten: 


Freitag


Beim Event Eat Sleep Bingo Repeat treffen sich die Besucher ab 17 Uhr im Saal zum Meet & Greet. Erst einmal ankommen und mit bekannten sowie unbekannten Cacher plaudern, steht auf dem Programm. Um 19 Uhr beginnt das Geo-Bingo, bei dem vier Runden gespielt werden und den Gewinnern attraktive Preise winken. Natürlich stehen am ersten Abend auch schon Getränke und kleine Snacks auf eigene Rechnung zur Verfügung. Spätestens um 23 Uhr endet der Welcome-Event, damit alle rechtzeitig wach für den Haupt-Event am Samstag sind. 

Samstag


Um 9 Uhr öffnen die Türen zum Haupt-Event Eat Sleep Cache Repeat. Gleich zu Beginn werden die Vormittags-Listings mit den neuen Caches ausgegeben und die Cacher machen sich auf die Suche den ersten neuen Caches. Etwa gegen Mittag werden sie an der Location zurückerwartet und können etwas zu essen bekommen. Um 14 Uhr wird das Nachmittags-Listing verteilt und weiter geht die Cacherei. Insgesamt werden wohl 40 neue Caches in der bekannten und beliebten Birre-Qualität auf zwei bis drei Runden zur Verfügung stehen. Am Abend treffen sich dann alle wieder an der Location. Hungrige können sich stärken und 18 Uhr findet die Tombola statt. Gegen 20 Uhr endet der Event offiziell. Übrigens werden auch zwei Geocaching-Shops anwesend sein. 

Beispiel eines Caches in "Birre-Qualität". 

Die Teilnahme am Event kostet 5€ pro Person und beinhaltet zwei Listings (Vormittag/Nachmittag), ein Patch sowie ein Tombolalos. Wer etwas essen möchte, müsste das bereits vorab bis spätestens 22. Januar 2019 vorbestellen. 

Sonntag


Am letzten Event-Tag reisen die Teilnehmer in Buken ab und begeben sich nach Rotselaar zum Naturerlebnisgebiet Ter Heide, um dort von 11 bis 13 Uhr beim Cito Winter Clean Up Rotselaar  mitzumachen. Wer danach immer noch unternehmungslustig ist, kann das Wochenende in der Snackbar vor Ort ausklingen lassen oder die gleich in der Nähe liegenden sehenswerten Caches des Mega-Events besuchen. 

Birre's Camper Friends freuen sich auf Euren Besuch!


Falls ich Euch für den Event interessieren konnte, seid Ihr herzlich eingeladen, ein will attend zu loggen. Es lohnt sich bestimmt. Nette Gespräche, Spiele und Caches in Birre-Qualität erwarten Euch. Sollte es trotzdem nicht klappen, dann sieht man sich vielleicht bei Welcome to Belgium 2019

Keine Kommentare:

Kommentar posten