Donnerstag, 28. Mai 2015

Mosel-Camping Cochem

Für meinen Besuch in Cochem hatte ich mir diesen Campingplatz ausgesucht. Die Lage ist klasse. Aber der Platz hat auch Nachteile.

Blick auf den Platz von der Einfahrt.
 
Ich hatte hier einen wunderschönen Stellplatz direkt an der Mosel. Mit dem Fahrrad sind es wenige Minuten nach Cochem. Und Wäsche konnte ich nach drei Wochen auch wieder mal waschen.
 
Aber: Der Platz liegt gegenüber der Bundesstraße und die ist laut. Das gibt sich gegen Abend. Aber auch nachts fahren gegenüber Züge. Und wenn da ein langer Güterzug vorbeirumpelt, da wird man schon mal wach.
 
Mich hat es nicht gestört. Ich war tagsüber ja unterwegs. Aber wer einen Platz sucht, um den ganzen Tag an der Mosel zu entspannen, sollte sich überlegen, ob das hier das Richtige ist.
 
Fazit: Ein zweckmäßiger Platz für mich, aber auch nicht das Optimum.
Wohnmobilfahrern, die hier kurz zu einem Besuch stoppen, empfehle ich die (bei meinem Besuch) nicht überfüllten günstigen Wohnmobil-Stellplätze in Cochem.
 
Die Einfahrt.

Stellplätze direkt an der Mosel.

Mein Stellplatz in Cochem.

Sanitärgebäude.
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten