Freitag, 22. Mai 2015

Bernkastel-Kues - Mosel

Heute fuhr ich von Trier aus die Mosel in Richtung Koblenz entlang. Und in Bernkastel-Kues hielt ich an, um mich dort einmal umzusehen.

Marktplatz in Bernkastel.

Das Doppelstädchen an beiden Seiten des Moselufers ist ein zentraler Anlaufpunkt des Moseltourismus. Angeblich besitzt es den schönsten Marktplatz weit und breit - mit Renaissance-Rathaus und romantischen Fachwerkhäusern. Gleich neben dem Marktplatz gibt es verwinkelte Seitengassen, wo man gemütlich bummeln kann.

Der Wohnmobilparkplatz...

zu Füßen der Burg Landshut...

...liegt nur wenige hundert Meter vor der dem Ort.
Übernachten darf man hier allerdings nicht.

Links: Kues - rechts: Bernkastel

Auf dem Weg - das hinter mir ist Bernkastel.

Uferpromenade.

Das Rathaus.

In den Gassen.

Am Bärenbrunnen.

Das Spitzhäuschen am Marktplatz.

Alte Kellnerei.

Dann war ich wieder auf dem Rückweg.

Ein paar Kilometer außerhalb bei Graach schlafen wir heute.
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten