Freitag, 5. Februar 2016

Mega-Start beim "Hoorns Cache Event"

Seit letztem September war ich bei keinem Mega-Event mehr. Ich will nicht sagen, dass ich auf Entzug bin, aber ich freue mich schon sehr, dass in nur 29 Tagen meine nächste Mega-Saison mit dem Hoorns Cache Event 2016 beginnen wird. Ich bin voller Vorfreude und bekam vom Orga-Team einige Infos zu diesem Event:

Bryan Roth (Geocaching HQ) mit dem Event-Banner beim Geocoinfest 2015 in Eindhoven.
 
Fünf Geocaching-Teams mit 15 Helfern aus Hoorn organisieren dieses Jahr zum fünften Mal in Folge dieses Event. 2015 war es erstmals Mega, genau wie 2016 auch. Nach über 1.000 Besuchern im vergangen Jahr rechnen die Niederländer 2016 erneut mit dieser Größenordnung. Viele Anmeldungen kamen aus Deutschland. Das Haupt-Event steigt am Samstag, den 5. März 2016. Für Freitag und Sonntag sind Nebenevents geplant. 

Das Orga-Team - hier beim Event 2015, von links:
oben: Ellie, Marianne, Joëlle, Noortje, Milica
unten: Sietse, Cock, Wilfred, Bas, Dennis

Bei jedem Event in Hoorn gibt es neue Caches. Etwa 40 Stück in verschiedenen Schwierigkeitsgraden sollen es 2016 sein. Das Orga-Team verspricht, dass die Qualität hoch sein und den Besuchern gefallen wird.

Das Event selbst wird in einer Sporthalle stattfinden, wo man sich bei schlechtem Wetter aufhalten kann. Dort gibt es Konferenzräume für die verschiedenen Workshops, die angeboten werden, z. B. GSAK, Klettern, Wherigo, Kinderanimation usw. In acht Shops können die Besucher nach Herzenslust einkaufen. Wer den Ort mit den zahlreichen Caches per Fahrrad erkunden möchte, kann sich dort welche ausleihen.

Die Event-Location: "De Kreek"

Ich freue mich schon sehr auf dieses Mega und den 5. März, wenn die neue Saison beginnt!
Weitere Informationen gibt es auf der Event-Webseite:

 

Das sehenswerte Banner des Hoorns Cache Event 2016.
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten