Dienstag, 27. September 2016

Geocoinfest 2016 - Welcome-Event

Nachdem die letzten Tage in Füssen und Rosenheim arg verregnet waren, startete ich am Donnerstag, den 22. September in die Geocoinfest-Tage 2016. Schon am Morgen radelte ich mit Iris und Thomas aus der Schweiz vom Campingplatz am Wasser entlang nach Berchtesgaden, wo wir einen sonnigen Tag verbrachten und am Abend das Welcome-Event besuchten.

Die Gastgeber, Martina und Wolfgang, beim Welcome-Event im Hofbräuhaus.

Auf gehts nach Berchtesgaden:
 
Es geht los - Iris und Thomas vor ihrem WoMo.
 
Bei traumhaftem Wetter...

...und in einer herrlichen Gegend...

...nähern wir uns dem Ort.

An diesem Steg lag auch ein Cache.

Schön bemalte Häuser...

...am Schlossplatz.

Nach den ersten Eindrücken fuhren wir zum Kurhaus, der Event-Location, wo wir uns schon registrieren konnten. Und das ging superflott.

Im Kurpark.

Schnell noch die Letterbox geloggt.
 
Das Kurhaus. Hier fand das Event statt.

Für die Cornicoin fuhren wir zur Enzian-Brauerei. Hier mussten wir uns einen Stempel abholen.

Weiter ging die Cachetour, die uns hoch über die Dächer Berchtesgadens führte.

Ein Cache lockte uns auch an diesen schönen Ort.

Unterwegs in Berchtesgadens Gassen. Hier gönnten wir uns ein gutes Mittagessen.
 
Weiter ging die Tour.

Geschafft: Das Wherigo-Final.

Tradi-Suche bei einem kleinen Lost Place.

Ganz schön hoch - und das mit dem Bike.

Postkarten-Motiv. So schön ist es beim Geocachen in Bayern.
 
Am Ende des Tages wollten wir uns das Event im Hofbräuhaus natürlich nicht entgehen lassen. Pünktlich waren wir da und blieben noch lange, obwohl wir noch die sechs Kilometer zum Campingplatz zurückradeln mussten.
 
Wolfgang eröffnet in Tracht und vor vollem Haus das Welcome-Event.

Wolfgang mit Guido, dem Initiator der Geocoinfeste, auf der Bühne.

Event im Berchtesgadener Hofbräuhaus.

Bayerische Musik gab es natürlich auch!
 
Zufriedene Ausrichter gegen Ende des Events.

Wir hatten heute einen herrlichen ersten Cache-Tag in Berchtesgaden und fühlten uns bei dem Auftakt-Event richtig wohl. Wir trafen viele Freunde wieder und erlebten ein sehr herzliches Orga-Team. Schön wars. Dabei war das doch erst der Anfang! Wir sind sehr gespannt auf die nächsten Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar posten