Sonntag, 5. September 2010

Erster Webcam-Cache

Bei den meisten Caches findet man am Ende einen Schatz bzw. eine Dose, in welcher er sich versteckt. Eine andere Art stellen die Webcam-Caches dar. Man wird mittels GPS an einen Ort gelotst, auf den eine Webcam aus dem Internet zeigt. Dann braucht man nur noch jemandem, der einem das Bild im Internet speichert. Beim Log auf der Geocaching-Seite muss man dann mit diesem Bild den Besuch belegen.

Heute war es endlich soweit und ich konnte meinen ersten Webcam-Cache am Marktplatz Fürth dank der Hilfe meines Internet-Jokers Miriam erfolgreich abschließen.

Ich am Marktplatz Fürth

Keine Kommentare:

Kommentar posten