Mittwoch, 2. November 2016

Womo-Cache-Tipp: Lanaken-Kanal-Trail

Oft bin ich auf dem Weg nach Belgien oder in die Niederlanden an Maastricht vorbei gefahren. Am letzten Wochenende im Oktober 2016 machte ich dort jedoch einmal einen Stopp, um mir den "Lanaken-Kanal-Trail" anzusehen.

Am Kanal bei Lanaken.
 

Stellplatz:


Auf dem Camperplaats Maastricht, der immer gut ausgebucht ist, gibt es 100 Stellplätze. Mit 15 Euro pro Wohnmobil und Nacht ist er in der oberen Preisklasse anzusiedeln. Strom kostet 50 Cent pro 0,5 kWh, so man diesen benötigt. Nach 2,5 Kilometern erreicht man vom Stellplatz aus auf einem Radweg entlang der Straße das niederländische Maastricht. Oder man fährt in die andere Richtung und kommt nach 1,1 Kilometern in Belgien zum ersten Cache des Lanaken-Kanal-Trails.

Das SchmelliMobil in Maastricht.

An der Info-Tafel.

Die gut anzufahrende V/E-Station.

Beim roten Kreis liegt der Stellplatz.

Geocaching:


Ein Blick auf die Karte zeigt, dass es am Kanal sehr viele Caches zu finden gilt. Dabei ist zu  berücksichtigen, dass man den Weg eigentlich doppelt läuft, weil die Dosen auf beiden Seiten des Wassers liegen. Mir hat es trotzdem gefallen, auch wenn ich an diesem gemütlichen Wochenende nur einen Teil des Trails ablief.

Samstag und Sonntag machte ich kleine Touren entlang des Kanals. Sonderlich abwechslungsreich sind die Dosen nicht, aber hier ist ja auch einmal mehr der Weg das Ziel. Eine Wartungsrunde wäre mal fällig, aber weil die Cacher zumindest immer einen Zettel dort lassen, findet sich immer ein Plätzchen für den eigenen Log-Eintrag.

Und hier sind die Bilder des Wochenendes:

Nach einem Kilometer erreiche ich Belgien.

Samstag war ich mit dem Rad auf Tour.

Vorbei an Zeichen der Geschichte...

...und schöner Natur.

Kanal-Stimmung.

Auch hier führt der Trail vorbei.

Samstagabend, zurück in den Niederlanden.

Sonntag: Heute ist das Wetter nochmal einen Tick besser.

Huch, dass diese Dose sich so lange hält. Seht Ihr sie?

Eine der vielen Glas-Dosen am Kanal.

Immer weiter.

Die nächste Dose.

So langsam endet der Tag.

Letzter Blick, dann fuhr das SchmelliMobil weiter nach Haaren zum Montags-Cachen.

Fazit:


Mein Ausflug zum Kanal hat mir gut gefallen. Irgendwann komme ich zurück. Und dann setze ich meine Ausflüge hier fort! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten