Mittwoch, 9. März 2016

Mega Hoorn - Regen und ein netter Abend

Bei der Ankunft in Hoorn am Donnerstag bereitete uns Sonnenschein einen wunderschönen Empfang. Der Freitag sollte unsere Cacher-Disziplin dann heute auf eine harte Probe stellen. Es regnete ohne Ende! Doch am Abend beim sehr gelungenen und gemütlichen Meet & Greet war das alles schnell vergessen:

Toller Abschluss des Tages:
Am Ende des Meet & Greet hatte Schmelli das Orga-Team vor der Linse!

Bei heftigem Regen heute Morgen starteten Lotty und ich in den Tag. Eigentlich wollten wir mit dem Fahrrad in Hoorn cachen gehen und abends das Meet & Greet "The day before" besuchen. Spontan entschieden wir um: Mit dem Wohnmobil parkten wir an der Location des Abend-Events und gingen im strömenden Regen auf Tour:
 
Mit Regenkleidung unterwegs: Lotty beim Regen-Cachen in Hoorn.

Schlechtes Wetter, aber Lotty gibt alles!

Die Brotzeit aus dem Rucksack wollten wir eigentlich unterwegs essen.
Aber zum Mittagessen kehrten wir ins SchmelliMobil zurück.

Nach dem Regen-Caching waren wir am Abend beim ersten Event. Und drinnen war der nasse Tag schnell vergessen. Es war eine tolle Location, viele gut gelaunte Cacher waren da und ich durfte das gesamte Orga-Team kennen lernen. Außerdem sah ich nach langer Zeit so viele Gesichter wieder, die ich bei vielen Events im letzten Jahr gesehen habe. Und so wurde es ein unvergesslicher Abend:

Da war die Foto-Linse noch vom Wetter beschlagen:
In der Sportshal abends beim Meet & Greet.

Und dann durfte ich noch Dennis kennen lernen. Das ist derjenige, welcher mir meine Fragen zum Event beantwortet hatte, so dass ich einen kleinen Vorbericht schreiben durfte:

Mit Lotty und Dennis am Freitag.

Nach dem tollen Tagesabschluss kehrten wir zum Stellplatz zurück und schliefen in gespannter Erwartung auf den Samstag ein. Morgen ist Mega-Hoorn-Event-Tag - wir freuen uns und das Wetter wird besser!

Keine Kommentare:

Kommentar posten