Dienstag, 20. Mai 2014

Bremen bei 27 Grad - tolle Stadt!

Hm, ich bin Schmelli, der Mittelfranke. Was fällt mir zu Bremen ein? Naja, eine Stadt im hohem Norden, ein Bundesland und mir ansonsten nicht sonderlich bekannt. Immerhin erste Bundesliga im Fußball.

Das waren bisher meine Gedanken an Bremen. Eigentlich wollte ich gar nicht hier her. Aber ich wollte ja auch mal in Bremen geocachen...

Der gestrige Abend und der Spaziergang an der Weser haben mir dann aber die Augen geöffnet. Und so durfte ich heute eine lebendige und sehenswerte Stadt erleben, die ich lange nicht vergessen werde. Bitte begleitet mich auf meinem virtuellen Stadtrundrang:

Aufbruch, nur 1.300 Meter, mal sehen!
 
Ein Gang über die Weser, gleich bin ich da!
 
Hoppla, der hat sich wohl verfahren!?
 
Bremer Rathaus. Hier wird seit 600 Jahren Politik gemacht.
 
Panorama: Rathaus und der Dom!
 
Im Dom!
 
Blick über den Marktplatz.
 
Der Bremer Roland
steht seit 1404 auf dem Marktplatz.
 
Und dann war ich....
 
... bei den Bremer Stadtmusikanten!
 
Schifffahrt auf der Weser.
 
An der Schlachte,....
 
...der Vergnügungs- und Schifffahrtsmeile...
 
...an der Weserpromenade - schön hier!
 
Eine Straße als Gesamtkunstwerk,...
 
...die Böttcherstraße mit ihren Backsteinhäusern...
 
und dem Glockenspiel sowie dem sich drehenden Holztafeln
mit Bildnissen bekannter Ozeanbezwinger.
 
Im Schnoorviertel mit seinen vielen engen Gassen...
 
...kommt man in eine völlig andere Welt!
 
Schmelli mit der After-Sun-Creme im SchmelliMobil
am 20. Mai 2014.
Die brauche ich heute!
 
Schlussgedanke nach einem erfüllten Urlaubstag: Wäre es nicht anders gekommen, hätte mein Vater heute seinen 84. Geburtstag gefeiert. Ich grüße alle, die heute auch an ihn gedacht haben.
Unvergessen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten