Montag, 19. Mai 2014

Schleswig-Holstein-Tour 2014 - wir sind losgerollt

Nach der Woche am Bodensee und in der Schweiz und einem einwöchigen Intermezzo in der Arbeit sowie der Feier eines runden Geburtstages bin ich heute Vormittag mit meinem Wohnmobilchen aufgebrochen, um einen etwas längeren Urlaub zu verbringen. Bis Pfingstmontag will ich drei Wochen lang Deutschlands Norden erkunden. Als Hauptziele sind Bremen, Hamburg, St-Peter-Ording, Dagebüll, die Inseln Amrum und Föhr, ein Ausflug nach Dänemark und der Nord-Ostsee-Kanal auserkoren. Und was sich sonst noch so ergibt, mal sehen, was am Wegesrand auftaucht! Natürlich soll auch das Geocachen nicht zu kurz kommen.
 
Das SchmelliMobil steht heute Abend auf der Werder, einer Insel an der Weser in Bremen. Von hier sind es 1,3 Kilometer bis in die Altstadt. Und die sehe ich mir morgen an!

Erster Spaziergang an der Weser mit Blick auf die Altstadt.
Da will ich morgen hin!
 
Blick in die andere Richtung:
Da hinten ist das Weser-Stadion.
 
Das SchmelliMobil am Abend des 19. Mai 2014.
Stellplatz zum Kuhhirten in Bremen.
 
Bei der Vorbereitung des morgigen Bremen-Besuches.
 
Für meine geocachenden Freunde: Heute gab es für mich gleich zwei neue Souvenirs: Ich habe in Niedersachsen und Bremen gecacht!

Keine Kommentare:

Kommentar posten