Freitag, 30. Mai 2014

Husum - Tag 2

Heute stand der zweite Tag meines Husum-Besuches an. Und was ich da so gesehen habe, gibt es hier:

Zunächst ging es am Hafen entlang
und auch am Husumer Speicher.
 
Solche Angeber!
Die haben einen Hafen und Yachten, aber gar kein Wasser!
(Husumer Hafen bei Niedrigwasser).
 
Ts, auch kein Wasser!
 
Dann war ich im Schifffahrtsmuseum.
 
Bekannte Leuchttürme, einen davon habe ich schon gesehen!
 
Tolle Schiffsmodelle gab es hier zu sehen.
 
Schmelli an einem Schiffs-Kommandostand.
 
Interessante Einblicke.
 
Und nochmals am Ruder.
 
Das alte Rathaus von Husum,
heute Touri-Info.
 
In der Marienkirche.
 
Beim Schloss...
 
...mit seinem beeindruckenden Turm.
 
Gemäß Reiseführer hätte man hier im Wasserturm
einen tollen Ausblick gehabt.
Hm, heute war hier geschlossen!
 
An der Büste von Theodor Strom im Schlosspark.
 
Dann ging es zum Weihnachtsmuseum....
 
...mit alten Christbäumen...
 
...und vielem rund um Weihnachten!
 
Auf dem Rückweg.
 
Ui, das Wasser ist ja wieder da!
 
Hier gab es viele Infos zum Wattenmeer.
 
Am Hafen kam gerade "Marion" zurück...
 
...hier kann man frische Krabben direkt vom Kutter kaufen!
 
Dann war ich beim Ostenfelder Bauernhaus,
einem Freilandmuseum.
Wegen Umbau geschlossen!!!
Hey Husum, jetzt machst Du es mir aber schon schwer,
Dich lieb zu haben! ;-)
 
Dann war ich noch beim Nordsee-Museum.
 
Hier gab es tolle Eindrücke über den Hausbau in Friesland.
 
Der Seehund darf nicht fehlen!
 
Das habe ich noch nie gesehen:
Ein Kaufhaus für Strandkörbe.
Also, sowas gibt's in Bayern nicht!
 
Und schon war der Tag wieder vorbei.
Rückweg zum Hafen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten