Mittwoch, 17. September 2014

Camping Korana - Kroatien/Istrien

Camping Korana ist eine gemütliche Anlage, die ich auf Grund der Lage angefahren habe. Von hier aus sind es gerade einmal sieben Kilometer bis zum Parkplatz bei den Plitwitzer Seen. Geteerte Stellplätze für Wohnmobile sind ebenso vorhanden wie teils unebene Wiesenplätze, wo es auch morastig sein kann. Es gibt WLAN beim gut bestückten Supermarkt sowie ein modernes und sehr gepflegtes Sanitärgebäude.
 
Mein Platz für eine Nacht bei Camping Korona.


Besonders gefallen hat mir jedoch die Einfahrt: Kein Parken, hier ist es wie bei einem Drive-In. Alle Formalitäten bei der An- und Abreise erledigt man bequem aus dem Autofenster heraus.
 
Ausnahmsweise habe ich keine weiteren Bilder von diesem sehr zweckmäßigen Campingplatz. Ich gelobe Besserung, das ist mir noch nicht passiert und soll auch zukünftig nicht mehr vorkommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten