Mittwoch, 24. September 2014

Parken in Montenegro

Nach der Ankunft in Montenegro musste ich mich zuerst an das Parken hier gewöhnen. Das ist schon etwas anders als gewohnt! 

Ankunft am Parkplatz in Montenegro.


In Herceg Novi/Montenegro bekam ich auf Anhieb einen Parkplatz direkt bei der Altstadt. Hm, Parkscheinautomat? Kostenlos? Ich fragte, und erfuhr, dass ich im Kiosk Tickets lösen musste. Und hier läuft das so: Für jede Stunde, die man parken möchte, muss man einen Parkzettel ausfüllen.

Drei Stunden wollte ich bleiben. Also füllte ich geduldig die drei Scheine aus. Was für ein Aufwand!

Für jede Stunde einen Zettel!

Und das wird auch scharf kontrolliert.

Alles vorbereitet.

Mein Parkplatz (links) in Montenegro - geschafft - jetzt kann es in die Stadt gehen!
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten