Freitag, 12. September 2014

Novigrad

In meinem Reiseführer las ich: "Novigrad ist halb so groß wie Umag, aber doppelt so schön!". So war es auch für mich. Während Umag eine überlaufene Touri-Hochburg ist, so fühlt man sich in Novigrad mit der gut erhaltenen Stadtmauer auf den Spuren der Römer - und nicht nur derer!


Hier fühlten sich schon die Römer wohl.
Ich habe keine Fragen, weshalb!
Auf dem Weg nach Novigrad.

Am Hafen von Novigrad.

Schmelli an der alten Stadtmauer mit römischer Loggia in Novigrad.

Auf den Spuren der Geschichte.
Wie in einer anderen Zeit!

Für mich einfach nur beeindruckend!

Am Ortseingang an der alten Stadtmauer.
Heute befindet sich hier ein Hotel.

Keine Kommentare:

Kommentar posten