Mittwoch, 24. September 2014

Herceg Novi - Montenegro

Ich war gestern in Dubrovnik - theoretisch das Ende meiner Reise - tief im Süden Kroatiens. Mensch, aber wenn ich schon einmal hier bin, dann könnte ich doch auch noch nach Montenegro fahren!? Das tat ich uns besuchte die erste Stadt auf der Küstenstraße in diesem Land: Herceg Novi in Montenegro.
 
Blick über Herceg Novi.


Herceg Novi ist eine Stadt im Nordwesten Montenegros mit etwa 13.000 Einwohnern. Es liegt am Eingang der Bucht von Kotor an der Adria. Die Stadt ist terrassenförmig angelegt und besitzt eine sehenswerte Altstadt.
 
Die letzten Meter in Kroatien....

...mit Ziel Montenegro.

An der Grenze. Hier dauert es etwas:
Die wollen alles sehen - auch die internationale Versicherungskarte!

In Herceg Novi.

Das Stadttor.

Eine wunderschöne Kirche.

Alte Häuser am Hauptplatz.

Und immer wieder sehenswerte alte Kirchen.

Wunderschön!

Schmelli in Montenegro.

Die Festung...

...mit der Freiluft-Bühne...

...und herrlichem Ausblick.

Auf dem Rückweg nach Kroatien.

Kurz vor meinem Ziel.

An der Grenze zwischen Kroatien und Montenegro...

...wird das SchmelliMobil...

...heute übernachten!

Abends im Restaurant des Campingplatzes...

...aß ich mein erstes Rasnici - einen leckeren Fleischspieß.  
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten